Tipi

Werbung

Die Pumphose von Titatoni ist schon recht beliebt. Sie hat aber noch eine tolle Anleitung. Nämlich für ein Tipi. Beim Klick auf den Link öffnet sich die PDF-Datei um eurem Nachwuchs ein Indianerzelt nähen zu können.

Tipi

(Achtung pdf-Datei)

 

8 Gedanken zu „Tipi

  1. Die Zeltanleitung kam genau zum richtigen Zeitpunkt, denn bei uns im Kiga ist 5-wöchige Indiander-Projektwochen angesagt. Vorhin habe ich das Zelt fertig gestellt.

    Ich habe an der Anleitung nichts geändert. Habe aber einen zusätzlichen Tipp: nachdem das Zelt stand, war es schwer die Baumbusstäbe an den 5 Nähten auszurichten. Daher habe ich jeweils 5 Bänder innen angenäht und binde jetzt zusätzlich die Stäbe daran fest. So steht es auch gleichmäßig und die Zeltwände rutschen nicht so hoch.

    VG Jana

  2. Pingback: Kleines Indianerzelt zum selber nähen > Nähen > Tipi, Indianerzelt, Tipizelt, nähen, Anleitung, Tutorial, Indianerzelt selber nähen
  3. Nicole sagt:

    Das Tipi ist traumschön! Am Wochenende fange ich gleich an. Ich habe einen kleinen 3jährigen Yakari Fan zu Hause. Das wird die ultimative super Überraschung. Mit dem Tipi werde ich die Super-dupa-Megamama sein.
    Vielen Dank für die tolle Anleitung!!!

  4. Aline sagt:

    Hallo!

    Das Tipi sieht super aus und ich werde es auch nähen für meinen kleinen Sohn.
    Kannst du mir noch sagen, wie ich die Stangen eigentlich befestige innen?
    Ich kann mir das noch nicht so gut vorstellen… Oder kannst du mir ein Foto von deinem Zelt innen schicken?

    Liebe Grüße
    Aline

    • Hallo Aline,

      ich habe dieses tipi noch nicht genäht. Wir haben hier keinen Platz dafür. Das Schnittmuster habe ich auch nur hier verlinkt und nicht selbst erstellt. Wende dich doch bitte mit deiner Frage an die Autorin des eBooks. Sie kann dir sicher weiterhelfen.

      Liebe Grüße von Constanze

  5. Claudia sagt:

    Hey.. Das Zelt ist wirklich super. Ich habe es auch gleich nachgenaeht. Neidische Blicke inkl. 😉 . Aber ich habe ein Problem. Trotz der eingenähten Bänder hat das Zelt überhaupt keine Stabilität. Die Stangen rutschen hin und her. Wie habt ihr das gemacht? Uns fehlen die Ideen und laut den anderen Kommentaren scheint es ja zu halten. Ich freue mich ueber Tipps

Schreibe einen Kommentar zu Trueffel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*