Adventskalender mit Säckchen

Ich hatte ein paar Suchanfragen, wie man denn Säckchen für den Adventskalender näht. Und da ich gerade eh dabei bin, gefühlte zwölfunddreißigtausend (eigentlich sinds nur 120 und 84 fehlen noch) Säckchen zu nähen, hab ich die Entstehung einfach mitfotografiert und gebe euch jetzt auf die letzten paar Tage noch die allerletzte Adventskalendernähanleitung in diesem Jahr. Für die, die noch einen brauchen und die auch noch ein paar Stunden Zeit zum nähen finden, bis er fertig sein muss. Den Stoff dafür habe ich bei buttinette* gekauft. Da hatte ich mich für das Quiltpaket Weihnachten rot/weiß für 9,50€ ( Art.-Nr.: 99-53600 ) entschieden. Die Menge reicht für 42 Säckchen. Ich habe die restlichen 6 Säckchen dann aus reinweißen Stoff, den ich zusätzlich gekauft habe, zugeschnitten und genäht. Allerdings bleiben nur noch schmale Streifen, die man zur Verzierung nutzen kann, wenn man möchte. Für die Herzen ist der Rest zu schmal. Wer nur einen nähen braucht, hat genug für die Verzierung übrig. Nicht unerwähnt bleiben sollte auch, dass buttinette zur Zeit eine Logistikumstellung hat und man deshalb ziemlich genau eine Woche warten muss von Bestellung abschicken bis Paket in den Händen halten.

Edit: 22.11.2014: Die Zahlen hatte ich bei Dawanda* gekauft. Leider bietet die Verkäuferin diese mittlerweile nicht mehr an, ich habe deswegen nur noch auf die Kategorie Adventskalenderzahlen bei Dawanda verlinkt und nicht mehr auf diese Stickdatei.

Weiterlesen

Adventskalender mit Söckchen

An was denken wir, wenn wir Weihnachten und Amerika hören? Richtig, Socken am Kamin. 😀 Jetzt habe ich euch schon ganz viele Adventskalender gezeigt, die ohne Kaminsocken waren, deswegen wird es nun mal Zeit fürs Klischee. Es ist natürlich wieder eine englische Anleitung. Die Amerikaner sind entweder kreativer oder offener im Umgang mit ihren Ideen als wir Deutschen.

In englisch!

Adventskalender mit Söckchen

Adventskalender als Tannenbaum

Am 19. Oktober habe ich euch die Zierelemente für einen Adventskalender als Tannenbaum gezeigt. Der fand auch Begeisterung. Leider ist er ja ein käuflicher und so konnte man sich nur inspirieren lassen. Gerade habe ich aber auch noch ein Tutorial gefunden für diejenigen, die gern diesen Tannenbaum hätten, aber nicht wissen, wie sie vorgehen müssen.
In englisch!

Adventskalender als Tannenbaum

Adventskalender mit Eulen

Schon eine Weile herrscht der Eulenboom. Für alle Eulenliebhaber gibt es bei Five Green Acres den passenden Adventskalender. Im Beitrag dazu ist auch der Schnitt für die Eulen hinterlegt. Wer es gern akkurater haben möchte, der muss es sich nochmal schöner zeichnen. Aber so schief hat ja auch seinen Charme. Was ihr dafür brauchen werdet sind Kam Snaps und 48 Knöpfe (für die Eulenaugen). Das ganze ist englisch aber sehr einfach.

1. Stoff zuschneiden

2. Bauchteil auf die Vorderseite nähen

3. Augen (Knöpfe) und Zahlen ans Vorderteil nähen

4. 1 Hälfte der Kam Snap am Hinterteil anbringen

5. Vorder- und Hinterteil zusammennähen

6. 2 rechteckige, große Paneele vorbereiten

7. Auf die Vorderseite die Gegenstücke der Kam Snap an den gewünschte Stellen anbringen

8. Vorderes und hinteres Paneel zusammennähen

9. Eulen mit den Snaps an den entsprechenden Positionen festsnapen

10. Freuen

 

In englisch!

Adventskalender mit Eulen

Adventskalender Zierelemente

Dieser Kalender basiert auf einer Vorlage. Der Adventskalender wird eigentlich verkauft. Jill von homemadejill hat die Ornamente für die Taschen nachgezeichnet und stellt sie zur Verfügung. Den Baum müsst ihr euch allerdings selbst zeichnen und eine wirkliche Anleitung gibt es dafür auch nicht. Wer weiß, wie man Taschen aufnäht, bekommt es aber sicherlich trotzdem hin.

In englisch!

Adventskalender Zierelemente