MiniSeesack

Werbung

Auch wenn es gerade nicht in die Jahreszeit passt, gibt es heute einen Seesack. Denn ich werde zwei davon bis Februar nähen müssen. Da geht es für mich nämlich zur Mutter-Kind-Kur ans Wattenmeer und wir brauchen sie zum Muschelnsammeln. Dafür wird bei uns der Boden aus Tüll oder Netzstoff gemacht und die Seite aus einem dünnen Baumwollstöffchen, damit alles auch schnell trocknen kann. Der Schnitt ist von Fusselline. Den Link für den Download findet ihr im Text. Die Verlosung ist leider schon beendet.

MiniSeesack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*