Freezer-Papier selber machen

Werbung

Ihr habt es bestimmt auch schon einmal in einem anderen Nähblog gesehen. Man nimmt es als Schablone um ein Bild mit Farbe auf Stoff zu bringen. Das Schöne daran ist, dass man Freezer Paper aufbügelt und somit die Schablone nicht verrutschen kann und auch keine Farbe zwischen Schablone und Stoff kriecht.

Am Samstag hat mir Lucia den Blog von Aennie gezeigt und bei ihr habe ich die Anleitung gefunden, wie man Freezer Papier ganz einfach selbst machen kann. Und es ist wirklich total einfach.
Im übrigen ist Aennies Blog eine wahre Fundgrube für Jungsmamas, die gern applizieren. Da bekommt man direkt Lust, sich an die Nähmaschine zu setzen und die Shirts vom Sohnemann zu verzieren.

Freezer Paper

Mit dem heutigen Link führe ich auch eine weitere Kategorie im Blog ein. Zukünftig gibt es nun auch Links zu allem, was Stoffdesign betrifft. Applizieren, Stoffdruck, Stoffmalerei und alles, was sich sonst noch finden lässt.

3 Gedanken zu „Freezer-Papier selber machen

    • Wenn du auf den Freezer Papier Link klickst, landest du in Aennies Blog. Wenn du dann „applizieren“ in die Blogsuche eingibst, werden dir ganz viele Beiträge dazu angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*