Der Kindergarten vom Zwerg möchte gern zweiteilige Schlafanzüge, weil es damit einfacher ist, die ganzen Minis für den Mittagsschlaf vorzubereiten. Verständlich bei einer Horde von 10 Kindern zwischen 1 und 2 Jahren.

Werbung

Bei uns im Ort gibt es allerdings nur einen Textilladen und dort holen alle Mamas die Schlafanzüge für ihre Kinder. Immer, wenn ich einen kaufen möchte, sind sie bereits ausverkauft. Den Streß, woanders einen Schlafanzug zu besorgen, muss ich mir jetzt nicht mehr machen.

Denn bei Stoff und Liebe gibt es ein Freebook dafür. Der Schlafanzug ist zwar langärmlig, aber dank der Anleitung von Erbsenprinzessin, stellt das kürzen kein Problem dar. Und so ähnlich mache ich es dann auch mit den Hosenbeinen.

Zweiteiliger Schlafanzug

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.